Pin-Chef Thiel tritt zurück

Der Chef des angeschlagenen Briefzustellers Pin, Günter Thiel, hat seinen Rücktritt bekannt gegeben. Gleichzeitig zieht er sein Angebot zurück, den vom Springer-Verlag gehaltenen 63,7-Prozent-Anteil an Pin zu übernehmen und die Firma fortzuführen.