Süddeutscher Verlag Holtzbrinck-Brüder konkurrieren um SZ

Im Ringen um den Süddeutschen Verlag ist ein neuer Mitspieler aufgetaucht. Nach Informationen von manager magazin ist der Stuttgarter Altverleger Dieter von Holtzbrinck an einer Übernahme interessiert. Damit konkurriert er mit seinem Halbbruder, dem Chef der Holtzbrinck-Gruppe, der ebenfalls Interesse signalisierte.
Von Klaus Boldt