Springer Deutsche Post streicht Anzeigen

Der Axel-Springer-Verlag verliert einen wichtigen Werbekunden. Die Deutsche Post hat laut einem Magazinbericht bis zum Jahresende alle Anzeigen in Springer-Blättern storniert. Eine Strafaktion sei das nicht, heißt es offiziell. Springer greift die Post auf dem Briefmarkt an.