Reuters-Übernahme "Erhebliche Bedenken"

Die Europäische Kommission hegt "erhebliche Bedenken" gegen eine Übernahme der britischen Nachrichtenagentur Reuters durch die kanadische Thompson-Gruppe. Die Fusion könnte den Wettbewerb "in mehreren Bereichen des Finanzdatensektors" einschränken.