Spionagestreit SAP und Oracle vor Gericht

Der Termin war bereits mehrmals verschoben worden. Am kommenden Dienstag nun wollen sich SAP und Oracle im Zuge des Industriespionage-Streits erstmals vor Gericht treffen. SAP strebt eine außergerichtliche Einigung an. Vorstandschef Henning Kagermann räumt dieser Option aber nicht mehr viel Chancen ein.