Ericsson Funker für die Telekom

Telekom-Chef René Obermann hat sich von einem weiteren Randbereich getrennt. Der schwedische Telekomausrüster Ericsson wird das Richtfunkgeschäft des Bonner Konzerns übernehmen. Rund 200 Mitarbeiter sind von dem Verkauf betroffen.
Verwandte Artikel