DVD-Erbe Entscheidung im Wohnzimmer

Inzwischen ist der Kampf um das Erbe der DVD in den Wohnzimmern angekommen. Beim Kauf müssen sich die Verbraucher entscheiden, ob sie einen HD-DVD- oder einen Blu-ray-Player bevorzugen. Doch welches Abspielgerät bietet die beste Bild- und Tonqualität, welches die einfachste Bedienung?

Stuttgart – Abspielgeräte für die hochauflösenden (High Definition, HD) DVD-Nachfolgestandards HD-DVD und Blu-ray überzeugen mit scharfen und kontrastreichen Bildern. Zu diesem Ergebnis kommt die Zeitschrift "Video" (Ausgabe 9/2007) in einem Vergleichstest aller derzeit erhältlichen HD-DVD- und Blu-ray-Player.

Dennoch ist die Entscheidung für ein bestimmtes Gerät äußerst schwierig. Der andauernde Formatstreit zwischen den Blu-ray- und HD-DVD-Lagern, Funktionslücken sowie fehlende Audiodecoder für die Wiedergabe von unkomprimiertem, digitalen Mehrkanalton erschweren nach wie vor den Kauf.

Hinzu kommt laut den Testern das Problem, das nicht jedes Abspielgerät Multimediadateien von jedem Medium abspielt. So werden JPEG-Fotos, Videos oder MP3-Dateien je nach Hersteller von CD-R/-RW, DVD-Rohlingen, Speicherkarten oder Netzwerkverbindungen verarbeitet.

Testsieger wurde der Blu-ray-Player BDP-LX 70 von Pioneer  für rund 1300 Euro. Das leicht zu bedienende Modell überzeugte die Experten mit einer natürlichen Kontrast- und Farbabstimmung sowie besonders plastischen Fernsehbildern. Allerdings fehle dem Gerät ein Decoder für die Umwandlung der HD-Tonformate DTS HD Master Audio und DTS HD High Resolution. Auch die multimedialen Fähigkeiten des BDP-LX 70 seien eher eingeschränkt: So akzeptiere das Modell JPEG-Fotos und MP3-Dateien derzeit nur von DVD-Rohlingen.

Bester HD-DVD-Player im Test wurde der Toshiba HD-XE 1 für etwa 900 Euro. Die Bildwiedergabe des Toshiba  wirkt den Experten zufolge ruhig und natürlich. Doch auch wenn das Gerät die Entschlüsselung der neuen Tonformate Dolby Digital Plus und True HD beherrsche, verarbeite es den Edel-Surround-Sound nur bis zu 5.1-Kanälen. Zudem müsse der Anwender auf die Wiedergabe von selbst erstellten Fotos, Videos oder Musikdateien verzichten.

Der Kauftipp der Redaktion ist allerdings die Playstation 3 von Sony  für 630 Euro. Die Spielekonsole ist mit einem Blu-ray-Player ausgestattet und eigne sich besonders für diejenigen, denen Spiel, Spaß und Funktionsfülle wichtiger seien als die absolute Bild- und Tonqualität.

manager-magazin.de

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.