Freenet Drillisch legt nach

Drillisch lässt keine Gelegenheit aus, das Freenet-Management zu kritisieren - freilich nur aus Liebe zum Unternehmen. Die geht bei dem hessischen Mobilfunkdienstleister inzwischen 28 Prozent weit. Auf diesen Wert erhöht Drillisch gerade seinen Freenet-Anteil.