Springer Auf Brautschau in Russland

Mit vier Zeitschriftentiteln gehört Axel Springer in Russland noch zu den kleineren Verlagen. Um das zu ändern, befindet sich das Berliner Unternehmen offenbar auf der Suche nach einem russischen Partner. Dabei hat Springer wohl auch schon einen Favoriten entdeckt.