100-Dollar-Laptop Intel beugt sich

Die Idee von IT-Guru Nicholas Negroponte, Kinder aus Entwicklungsländer mit Billiglaptops auszustatten, gefiel auch dem Chipkonzern Intel. Da Negroponte aber Prozessoren des Konkurrenten AMD bevorzugte, baute Intel seinen eigenen Kinderrechner. Nun ist der Konzern überraschend dem Projekt des ehemaligen Widersachers beigetreten.