Websuche Wer suchet, findet nicht immer

Suchmaschinen haben den schweren Lexika den Rang abgelaufen - schließlich halten sie auf rund 50 Milliarden Seiten mehr Einträge bereit, als es ein Buch je könnte. Doch an die Informationen zu gelangen, die Surfer tatsächlich suchen, erfordert einiges Wissen über den richtigen Umgang mit Suchbegriffen.