Nachrichtenagenturen Thomson übernimmt Reuters

Eine wichtige Hürde für den Zusammenschluss der Nachrichtendienste Reuters und Thomson ist gefallen. Die Reuters Founders Share Company hat grünes Licht gegeben. Die Gesellschaft soll über die Unabhängigkeit der Nachrichtenagentur wachen.