Sony Ericsson/AMD Multimediahandys bringen Wachstum

Die Quartalszahlen der Technologieunternehmen haben heute Licht und Schatten zu bieten: Während Handyhersteller Sony Ericsson kräftig wächst, fährt Chiphersteller AMD Verluste ein. Schuld daran soll auch Erzrivale Intel sein.