Telekom/Verdi "Zumutung und Dreistigkeit"

Die Gewerkschaft Verdi lehnt im Streit um die Ausgliederung von 50.000 Mitarbeitern einen Kompromissvorschlag der Telekom ab. Der Konzern hatte die zweijährige Verlängerung des Kündigungsschutzes angeboten. Im Gegenzug sollten die Gehälter um 12 Prozent gekürzt werden.