Mobile Auslandsgespräche Kostenfalle austricksen

Die EU will die horrend hohen Preise für mobile Auslandsgespräche deutlich reduzieren. Auf den Rechnungen der Kunden werden sich die Tarifsenkungen aber voraussichtlich erst im kommenden Jahr bemerkbar machen. Wer sich vorher informiert, kann schon im nächsten Urlaub viel Geld sparen.

Europäische Roaming-Preise (jeweils günstigster Tarif)

T-Mobile Vodafone O2 E-Plus
Aktueller Tarif 0,59 0,75 0,59 0,79
EU-Vorschlag 0,40 0,40 0,40 0,40
Einsparung…
...pro Minute 0,19 0,35 0,19 0,39
...bei 10-Minuten 1,90 3,50 1,90 3,90
...bei 30 Minuten 5,70 10,50 5,70 11,70
...bei 60 Minuten 11,40 21,00 11,40 23,40
Das werden Sie sparen: Das EU-Parlament soll im Mai über eine Obergrenze für Roaming-Gebühren entscheiden. Maximal 0,40 Euro pro Minute sollen die Provider künftig für abgehende Gespräche berechnen dürfen. SPIEGEL ONLINE hat für Sie ausgerechnet, wieviel weniger Sie mit den künftigen EU-Tarifen gegenüber der aktuellen Preisgestaltung bezahlen müssen. (Alle Angaben in Euro pro Gesprächsminute)