Apple Schleichender Leopard

Manchmal muss man Prioritäten setzen. So auch Apple: Der US-Konzern hat die Einführung seines Betriebssystems Mac OS X Leopard um vier Monate auf Oktober verschoben. Die Begründung: Die Entwickler konzentrieren sich auf die Einführung des iPhones.