Nokia Siemens Networks Gegen den Wind

Der Chef von Nokia Siemens Networks, Simon Beresford-Wylie, hält die Zweifel von Marktbeobachtern an der Zukunft des Joint Ventures für unbegründet. Trotz des verspäteten Starts solle das Unternehmen einen zweistelligen Millionengewinn einfahren.