Software AG "Dicker Fisch" an der Angel

Im Februar hatte Software-AG-Chef Karl-Heinz Streibich angekündigt, noch in diesem Jahr einen "dicken Fisch" in den USA übernehmen zu wollen. Kaum zwei Monate später ist es soweit: Das Darmstädter Unternehmen will für rund 400 Millionen Euro seinen US-Konkurrenten Webmethods übernehmen.

Frankfurt am Main - Mit dem Zukauf stärke die Software AG  vor allem ihre Position im wichtigen nordamerikanischen Markt, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Webmethods  ist ein Anbieter von Software für die Integration und Optimierung von Geschäftsprozessen, der im vergangenen Jahr rund 208 Millionen Dollar umgesetzt hatte. Damit verstärkt sich die Software AG im Geschäftsfeld SOA (Service-orientierte Architektur).

Die Übernahme sei ein bedeutender Schritt für die Firma, ihren Umsatz wie angekündigt bis 2011 auf eine Milliarde Euro zu verdoppeln, erklärte Finanzvorstand Arndt Zinnhardt. Rund 100 Millionen Euro davon sollen aus Akquisitionen kommen.

Der Zukauf von Webmethods soll auch Kostensenkungen bringen. "Wir erwarten, dass sich die Transaktion von 2008 an deutlich positiv auf das operative Ergebnis je Aktie der Software AG auswirkt." Die Übernahme soll im zweiten Quartal 2007 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen.

Allein in den USA werde die Software AG Kundenzahl und Umsatz mehr als verdoppeln können, hieß es. Bei der Kundenbasis gebe es insgesamt nur kleine Überschneidungen. Zudem könnten die beiden Unternehmen zusammen den Kunden mehr Möglichkeiten anbieten, deren Softwaresysteme zu modernisieren.

Software-AG-Chef Karl-Heinz Streibich hatte im Februar angekündigt, in diesem Jahr mit der Übernahme eines "dicken Fisches" in den USA die Kundenbasis und damit den Marktanteil steigern zu wollen. Dafür wolle die Firma notfalls auch einen dreistelligen Millionenbetrag in die Hand nehmen, hatte er gesagt. Insgesamt stünden 700 Millionen Euro liquide Mittel und Kreditlinien zu Verfügung, hatte Zinnhardt erläutert.

manager-magazin.de mit Material von reuters