Stromfresser PC Einfach mal abschalten

Rund 70 Prozent der Zeit, in der ein PC eingeschaltet ist, dröhnt er sinnlos im Leerlauf vor sich hin und wandelt elektrischen Strom in staubige Wärme um. Ein paar einfache Grundregeln genügen jedoch, um Geld zu sparen und die Umwelt zu entlasten.
Von Nils Matthiesen