Miniformat MP3-Player für die Geldbörse

Wem die bisherigen MP3-Player noch zu groß und unpraktisch sind, sollte einen Blick auf das neue Modell des israelischen Flashspeicherspezialisten Walletex werfen. Auf der Cebit stellt das Unternehmen ein Gerät vor, das mit der Größe einer Kreditkarte in jedes Portemonnaie passt.

Bielefeld - Der israelische Flashspeicherspezialist Walletex stellt auf der diesjährigen Cebit, die vom 15. bis 21. März in Hannover stattfindet, einen nur zwei Millimeter dünnen MP3-Player vor. Das sei der schmalste Musikspieler der Welt, teilte das Unternehmen mit.

Das Gerät namens Wallet-MP3 hat mit 85 mal 53 Millimetern die Ausmaße einer Kreditkarte und passt damit in jedes Portemonnaie. Erhältlich ist MP3-Player in fünf Speichergrößen von 256 Megabyte bis vier Gigabyte. Als Format akzeptiert das Gerät neben MP3- auch WMA-Dateien.

Der Lithium-Akku sorgt dem Hersteller zufolge für einen Musikgenuss von fünf Stunden. Aufgeladen wird die Batterie beim Überspielen der Dateien vom PC, weshalb das Gerät weder über ein Kabel noch über ein Netzteil verfügt.

Dank doppelt laminiertem Kunststoff ist das Gerät laut Hersteller wasserdicht und bruchsicher. Der MP3-Player soll im Juni auf den Markt kommen und in der Zwei-Gigabyte-Version 69 Euro kosten.

manager-magazin.de

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.