Second-Life-Millionärin Interview mit einem Avatar

Ailin Gräf hat es geschafft. Im Onlinespiel Second Life verdiente sie so viel, dass sie inzwischen in China 50 Mitarbeiter davon beschäftigt. manager-magazin.de traf sich mit ihrem Avatar Anshe Chung und sprach mit ihr über echten Umsatz und falsche Hoffnungen.