DSL-Geschäft Telekom und Co. unter Druck

Die Deutsche Telekom büßt im Geschäft mit schnellen Internetverbindungen weiter an Stärke ein. Der Wettbewerb in der Branche ist allerdings so heftig, dass selbst Telekom-Angreifer wie United Internet mittlerweile nicht mehr so kräftig zulegen wie in den Vormonaten. Der United-Internet-Aktienkurs brach deshalb am Dienstag ein.