E-Plus Netz ist weg

Als erster deutscher Mobilfunkanbieter hat E-Plus den Betrieb seines Netzes in fremde Hände gelegt. Der französisch-amerikanische Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent wird sich künftig um Instandhaltung und Ausbau des Netzes kümmern. Auch bei der geplanten Verlagerung der Unternehmenszentrale kam es zu einer Entscheidung.