Bürosoftware Auch 1&1 tritt gegen Microsoft an

Die United-Internet-Tochter 1&1 will offenbar Bürosoftware über das Internet anbieten. Damit würde der Internetprovider dem Angriff des Webkonzerns Google folgen, der am Donnerstag sein Softwarepaket als Alternative zu Office-Anwendungen des Softwareriesen Microsoft vorgestellt hat.