Alcatel-Lucent 12.500 Stellen fallen weg

Nach einem herben Geschäftsrückschlag im vierten Quartal verschärft Alcatel-Lucent den Sparkurs. Der Weltmarktführer für Kommunikationstechnik will 3500 Arbeitsplätze mehr als bisher geplant abbauen, um seinen mehrere hundert Millionen Euro hohen Nettoverlust wieder zu reduzieren.