Mobile E-Mail Googles Brombeertraum

Seit drei Jahren bietet Google einen eigenen E-Mail-Dienst an, doch bisher war der Zugang beschränkt. Nun öffnet der Internetkonzern sein Angebot für alle und bietet gleichzeitig eine Softwareversion für das Handy an. Das Programm vergleicht der Konzern gern mit dem Blackberry - nur, dass Googles Angebot wie immer kostenlos ist.