GEZ Ärger mit der EU-Kommission

Der Bundesregierung droht wegen der Auftragsvergabepraktiken der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) ein Vertragsverletzungsverfahren. Die EU-Kommission bemängelt vor allem eine fehlende öffentliche Ausschreibung für Aufträge aller Art.