YouTube Kamera ab, Portemonnaie auf

Dass die Konkurrenz nicht schläft, muss auch YouTube-Gründer Chad Hurley immer wieder feststellen. Einige Videoportale bieten den Produzenten der kurzen Filmchen bereits Umsatzbeteiligungen an, sollten ihre Clips entsprechend oft angeklickt werden. YouTube will nun nachziehen.