Microsoft Stell dir vor, es gibt Vista und keiner nutzt es

Ab dem 30. Januar wird Microsoft sein neues Betriebssystem Windows Vista auch an Privatanwender verkaufen. Der Softwarekonzern verspricht mehr Sicherheit und mehr Spaß. Wer Vista will, braucht allerdings einen schnellen PC. Vor allem deswegen planen die meisten Nutzer keinen raschen Umstieg.

Welches Vista soll es sein? Und welche Hardware?