Deutsche Telekom "Wir sind nicht zufrieden"

Die Deutsche Telekom richtet ihr Privatkundengeschäft neu aus. Ab sofort soll sich das Führungsgremium "Sales & Service" um die Koordination von T-Com, T-Mobile und den T-Punkt-Vertrieb kümmern, zwei Vorstände räumen ihren Posten. "Der Service muss besser werden", sagte T-Com-Chef Timotheus Höttges.