Wimax-Auktion Keine Goldgrube

Die Bundesnetzagentur hat mit der Versteigerung von Frequenzen für den drahtlosen Zugang ins schnelle Internet begonnen. Fünf Interessenten konkurrieren um die Pakete. Milliardengewinne wie bei der Versteigerung der UMTS-Lizenzen kann sich der Bund jedoch nicht erhoffen.