ProSiebenSat.1 Fernsehen für drei Milliarden?

Angeblich steht der Verkauf des Konzerns ProSiebenSat.1 noch in diesem Jahr bevor. Auch eine Kaufsumme wird schon genannt - mehr als drei Milliarden Euro. Der mögliche Käufer indes gibt sich bedeckt. Der mit seinem Übernahmeangebot bereits gescheiterte Springer-Verlag tröstet sich unterdessen mit einer polnischen TV-Gruppe.