T-Systems "Wachsen, um zu überleben"

Die Telekom-IT-Tochter baut möglicherweise mehr Arbeitsplätze in Deutschland ab als bisher angekündigt. "Um konkurrenzfähig zu sein, müssen wir die Arbeit aus Deutschland mit der aus Niedriglohnländern kombinieren", sagte T-Systems-Chef Lothar Pauly. Skeptisch äußerte sich Pauly zur Übernahme der Siemens-Sparte SBS.