Philips Chipsparte verkauft

Europas größter Konsumelektronikkonzern Philips trennt sich weitgehend von seiner Halbleitersparte. Für 6,4 Milliarden Euro übernimmt ein Konsortium aus Kohlberg Kravis Roberts, Silverlake Partners und Halb Alp Invest Partners die Mehrheit an Philips Semiconductors.