IBM Neue Technik gegen Google

Der weltgrößte Computerkonzern IBM hat angekündigt, eine Milliarde Dollar in die Entwicklung von Systemen zu investieren, die Unternehmen einen besseren Zugang zu ihren Daten ermöglichen. Bisher dominieren Google und Microsoft dieses Geschäftsfeld.