Google Sei nicht aufgeblasen

Mancher Anleger bekommt weiche Knie: Wo haben wir Google hingepusht? Der Sorge um die heftige Überbewertung des Suchmaschinen-Wunders macht jetzt ein US-Wirtschaftsmagazin Luft. Als Vorgeschmack auf das, was kommen könnte, gab die Aktie gleich um 5,6 Prozent nach.