Telekommunikation Elf Milliarden für PT

Der portugiesische Mischkonzern Sonae will für über elf Milliarden Euro den ehemaligen Monopolisten Portugal Telecom (PT) übernehmen. PT kontrolliert in Portugal sowohl das Geschäft mit Festnetztelefonanschlüssen als auch einen Großteil des Kabelnetzwerks. Der PT-Vorstand lehnte die Offerte vorerst ab.