Verdacht der Manipulation Google legt sich mit BMW an

Das Unternehmen Google lässt seine Muskeln spielen: Die deutsche Webseite des Autoherstellers BMW wurde bei der führenden Internetsuchmaschine aus dem Suchindex entfernt. Zur Begründung hieß es, es sei versucht worden, Google-Suchergebnisse zu manipulieren.