Axel Springer AG Das erwartete Nein

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Sendergruppe ProSiebenSat1 durch den Axel Springer Verlag untersagt. In der Begründung wird auf Gefahren eines Duopols hingewiesen. Springer will nun die "zur Verfügung stehenden Rechtsmittel und Optionen prüfen".