Kurssturz US-Regierung torpediert Google

Die Aktien der weltgrößten Suchmaschine sind in den vergangenen Tagen kräftig eingebrochen. Der Grund: Das US-Justizministerium will Google zwingen, Daten herauszugeben, um damit ein umstrittenes Gesetz auf den Weg zu bringen. Aber Google verweigert die Auskunft.