Intel Zäsur zum Jahreswechsel

Der weltgrößte Chipkonzern Intel verabschiedet sich von seinem 37 Jahre alten Firmenlogo und ändert zudem seine Marketingstrategie. Das US-Unternehmen will sich stärker auf Verbraucherprodukte ausrichten.