Telekom-Streit Viviane Reding sagt Nein

Die Deutsche Telekom muss nach einer Entscheidung der EU- Kommission ihr geplantes schnelles VDSL-Glasfasernetz für Wettbewerber öffnen. Kai-Uwe Ricke hatte eine Befreiung von der Regulierung gefordert. Mit der Entscheidung hat sich EU-Medienkommissarin Viviane Reding vorerst gegen den Telekom-Chef durchgesetzt.