Handy-Dienste Mobiles Internet vorn, Überall-TV hinten

Fernsehen auf dem Handy ist für die meisten Nutzer wenig attraktiv - wenn dafür bezahlt werden muss. Das Internet, E-Mail und Musik-Downloads werden dagegen nach einer Studie von A.T. Kearny künftig zu den Wachstumstreibern für die Branche zählen.