Berliner Verlag Kartellwächter hakt bei Montgomery nach

Während der neue AR-Chef des Berliner Verlags, David Montgomery, nach eigenen Worten den Aufbau eines neuen Medienkonzerns plant, ist Kartellamtschef Ulf Böge noch skeptisch. Er möchte unter anderem wissen, ob sich unter den Geldgebern der Investoren vielleicht andere Verlage befinden.