Siemens-SBS Kleinfeld kehrt aus

Siemens-Chef Klaus Kleinfeld erwägt offenbar einen Führungswechsel bei der IT-Tochter SBS. In zwei Wochen soll auf einer Krisensitzung geklärt werden, ob das Management der defizitären Sparte einen Sanierungsplan vorlegen kann, der Kleinfelds strengen Anforderungen genügt. Sollte das nicht gelingen, hat der SBS-Vorstand schlechte Karten.