Infineon Neue Technik kostet Jobs

Die Umstellung auf eine neue Chiptechnologie im Dresdener Infineon-Werk hat für die Mitarbeiter Konsequenzen: Bis zu 470 Stellen müssen aufgrund der geringeren Auslastung der Fabrik abgebaut werden. Hoffnungsschimmer für die Mitarbeiter: Konkurrent AMD prüft gerade den Bau einer dritten Produktionsstätte in Sachsens Hauptstadt.