Bundesgerichtshof Früherer Infomatec-Chef bleibt im Gefängnis

Die Haftstrafe gegen den früheren Infomatec-Chef Alexander Häfele ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) lehnte die Revision des Mitbegründers des einstigen Stars am Neuen Markt gegen das Urteil wegen Insiderhandels und Kursbetrugs ab.