Parkgebühren Handy statt Kleingeld

Normalerweise quillt das Portemonnaie regelrecht über vor schwerem Kleingeld. Nur wenn man es wirklich braucht – für Parkuhren beispielsweise – weist das Münzfach gähnende Leere auf. Das Bundesverkehrsministerium will den geplagten Autofahrern nun helfen und gibt grünes Licht für die Bezahlung der Abgaben via Mobiltelefon.