Cebit 2005 Evolution statt Revolution

Die intensive Weiterentwicklung technologischer Innovationen hat sich gelohnt: Internettelefonie, riesige Flachbildschirme und superschnelle Computerchips erreichen den Endverbraucher und verhelfen der IT-Branche zu einem spürbaren Aufschwung. Auch die Nutzer profitieren von der Entwicklung - durch niedrigere Preise.
Und dann kräftig wischen: Wer weiß, wie viel Mühe es macht, die lästigen Fingerabdrücke von Handydisplays zu reinigen, weiß zu schätzen, dass man die Dinger heute so klein baut

Und dann kräftig wischen: Wer weiß, wie viel Mühe es macht, die lästigen Fingerabdrücke von Handydisplays zu reinigen, weiß zu schätzen, dass man die Dinger heute so klein baut

Foto: DDP
Halt mal eben, Schatzi: Sie ist nicht etwa 3,20 Meter groß, sondern natürlich zweidimensional

Halt mal eben, Schatzi: Sie ist nicht etwa 3,20 Meter groß, sondern natürlich zweidimensional

Foto: AP
Licht an: Am Donnerstag öffnet die Cebit ihre Tore

Licht an: Am Donnerstag öffnet die Cebit ihre Tore

Foto: DDP
Keine Beinarbeit: Die Flatscreens am LG Electronics-Stand scheinen noch etwas ungeordnet

Keine Beinarbeit: Die Flatscreens am LG Electronics-Stand scheinen noch etwas ungeordnet

Foto: AP
Das große Reinemachen: Seit Tagen wird in Hannover im Mehrschichtbetrieb gesaugt

Das große Reinemachen: Seit Tagen wird in Hannover im Mehrschichtbetrieb gesaugt

Foto: AP
Für ausreichend Licht ist gesorgt: Installation des Glühbirnen-Himmels am Stand von o2

Für ausreichend Licht ist gesorgt: Installation des Glühbirnen-Himmels am Stand von o2

Foto: DDP
Ungewohnte Perspektiven: "Mensch" ist ganz klein im Vergleich zur Werbung

Ungewohnte Perspektiven: "Mensch" ist ganz klein im Vergleich zur Werbung

Foto: DPA
Jetzt bitte nicht zubeißen: Seltsame Perspektiven beim Standaufbau

Jetzt bitte nicht zubeißen: Seltsame Perspektiven beim Standaufbau

Foto: AP
Mach mich fest: Ein Messebauer montiert eine Bildwand

Mach mich fest: Ein Messebauer montiert eine Bildwand

Foto: AP
Mehr lesen über