Siemens-Handysparte Eine Milliarde Euro soll eingespart werden

Die angekündigte Sanierung der defizitären Handysparte schreitet voran. Lothar Pauly, Chef von Siemens Communications, will den Bereich vor allem durch neue Modelle und Kostensenkungen auf Vordermann bringen. Ob geringere Entwicklungsausgaben zu einer Verbesserung der Situation führen werden, bleibt abzuwarten.
Mehr lesen über